Geschirre

Norwegergeschirr

Das Norwegergeschirr ist relativ beliebt, da es sich sehr bequem und schnell anlegen und ausziehen lässt und dabei optisch gut aussieht. Es wird über den Kopf gezogen und der Bauchgurt hinter den Vorderläufen verschlossen. Der Bauchgurt wird in der Regel um 5 -10cm größenverstellbar gefertigt (auf Wunsch gern auch mehr). Die Messanleitung finden Sie HIER.

Alle unsere Geschirre können auch mit gepolstertem, verstellbarem Bauchgurt bestellt werden. Bitte geben Sie dies bei ihrer Bestellung mit an.


Die Bilder können per Klick vergrößert werden.

ChowChow Geschirr

Das ChowChow Geschirr ist eine relativ neue Geschirrform und ist dem Norweger in Optik und Verwendung sehr ähnlich. Bei diesem Geschirrtyp wird der Brustgurt schräg angesetzt, sodass die Schultern des Hundes frei bleiben. Durch die Schräge sitzt der Brustgurt etwas höher als bei dem Norwegergeschirr.
Es wird ebenfalls über den Kopf gezogen und der Bauchgurt hinter den Vorderläufen verschlossen. Der Bauchgurt wird in der Regel um 5 -10cm größenverstellbar gefertigt (auf Wunsch gern auch mehr). Die Messanleitung finden Sie 
HIER.

Alle unsere Geschirre können auch mit gepolstertem, verstellbarem Bauchgurt bestellt werden. Bitte geben Sie dies bei ihrer Bestellung mit an.


Die Bilder können per Klick vergrößert werden.

Klassisches Geschirr

Das Klassische Geschirr ist das gängigste, industriell gefertigte Geschirr. Bei diesem Geschirr liegt der Schulterbereich schön frei. Es wird über den Kopf gezogen und links und rechts vom Brustkorb mit verschlossen. Hals- und Bauchgurt werden von einem Brust- und einem Rückensteg fixiert.
Der Bauchgurt wird, in der Regel um 10cm größenverstellbar gefertigt (auf Wunsch gern auch mehr). Die Messanleitung finden Sie HIER.

Verstellbarer und gepolsterter Halsbereich sowie verstellbarer und gepolsterter Bauchgurt sind ebenfalls mögliche Variationen. Bitte geben sie die gewünschte Variante, bei ihrer Bestellung mit an.


Die Bilder können per Klick vergrößert werden.

Welpengeschirr

Unsere Welpengeschirre sind in der Form und Funktion mit dem klassischen Geschirr gleichzusetzen. Es ist rundum weich gepolstert und bietet dem Welpen so maximalen Tragecomfort. Ebenso ist es komplett verstellbar und kann so mit Ihrem Liebling mitwachsen. 

X- Geschirr

Das X-Geschirr ist ähnlich wie das Standardgeschirr, bis auf den Unterschied, dass es zwei sich überlappende Rückenstege gibt, die ein Kreuz bilden und dem Geschirr damit seinen Namen verleihen. Der Übergangspunkt von Rückensteg zu Halsseitengurten liegt hier weiter hinten als beim klassischen Geschirr. Es bietet durch die X- Form. einen optimalen Sitz. Auch bei diesem Geschirrtyp sind die Schulterbereiche frei.
Der Bauchgurt wird, in der Regel um 10cm größenverstellbar gefertigt (auf Wunsch gern auch mehr).

Die Messanleitung finden Sie HIER

Verstellbarer und gepolsterter Halsbereich sowie verstellbarer und gepolsterter Bauchgurt sind ebenfalls mögliche Variationen. Bitte geben sie die gewünschte Variante, bei ihrer Bestellung mit an.


Die Bilder können per Klick vergrößert werden.

Klassisches Sicherheitsgeschirr

Das Sicherheitsgeschirr ist ähnlich dem klassischen Geschirr. Der einzige Unterschied besteht darin, dass es einen zusätzlichen Bauchgurt hat, der auf dem dritt- oder vorletzten Rippenbogen sitzt.

Dieser Geschirrtyp ist ausbruchsicher und eignet sich besonders für ängstliche Hunde oder solche, die dazu neigen sich aus dem Geschirr herauszuwinden.

Die Messanleitungen finden Sie HIER. 

Alle unsere Geschirre können auch mit gepolstertem, verstellbarem Bauchgurt bestellt werden. Bitte geben Sie dies bei ihrer Bestellung mit an.


Die Bilder können per Klick vergrößert werden.

Sicherheitsnorwegergeschirr

Das Sicherheitsnorweger ist ähnlich dem normalen Norwegergeschirr. Der einzige Unterschied besteht darin, dass es einen zusätzlichen Bauchgurt hat, der auf dem dritt- oder vorletzten Rippenbogen sitzt.

Dieser Geschirrtyp ist ausbruchsicher und eignet sich besonders für ängstliche Hunde oder solche, die dazu neigen sich aus dem Geschirr herauszuwinden.

Die Messanleitungen finden Sie HIER. 

Alle unsere Geschirre können auch mit gepolstertem, verstellbarem Bauchgurt bestellt werden. Bitte geben Sie dies bei ihrer Bestellung mit an.


Die Bilder können per Klick vergrößert werden.

X-back Zuggeschirr

Das X-back Zuggeschirr ist wie der Name bereits verrät ein Geschirr, das ausschließlich zum Zughundesport genutzt wird. Es handelt sich also nicht um ein normales Führgeschirr.

Dieses Geschirr wird einfach über den Kopf und die Vorderläufe gestülpt und führt dann über den gesamten Hunderücken bis zum Rutenansatz.
Die Messanleitung finden Sie HIER. 

Sonderanfertigungen

Auch Sonderanfertigungen sind meist kein Problem. Schreiben SIe mir doch einfach ein Email.
Auf dem ersten und zweiten Foto ist ein Norwegergeschirr zu sehen, welches mit Klickverschlüssen adaptiert wurde, an denen ein Rolli befestigt werden kann.


Das dritte Bild zeigt ein spezielles Windhundegeschirr. 

Das vierte Bild zeigt ein Norwegergeschirr mit abnehmbarem Sattel für einen Assistenzhund. (Patch wurde nicht von uns erstellt).